Hauptstandort Gangelt

Der Hauptstandort Gangelt befindet sich in einem Gebäude aus dem Jahr 2002, in dem bis 2015 die Mercator-Schule Gangelt, eine Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen untergebracht war. Neben einem Verwaltungstrakt und einem lichtdurchfluteten Forum gibt es einen großen Gebäudeteil, in dem im Erd- und Obergeschoss 10 Klassenräume, 6 Gruppenräumen, ein kleiner Raum für Schulsozialarbeit und die Insel (s. dort) untergebracht sind. Besonders attraktiv sind die Fachräume im Keller. Neben der Schulküche und dem Werkraum gibt es noch gut ausgestattete Räume für: Naturwissenschaft, Informatik, Psychomotorik, Textil -und Wäschepflege sowie ein Raum für Arbeiten mit Ton. Für den Sportunterricht stehen ein Sportplatz und eine Turnhalle in der Nähe der Schule zur Verfügung.

Teilstandort Heinsberg-Oberbruch

Das Gebäude des Nebenstandortes in Heinsberg-Oberbruch beherbergte mehrere Jahrzehnte die Don -Bosco-Schule, ebenfalls eine Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen. Das großzügig geschnittene Gebäude ist in einem Rechteck mit einem attraktiven Innenhof angeordnet. Es verfügt über zwei Etagen, in denen sich Klassen- Gruppen- und Fachräume befinden. Eine Schulküche, ein Werkraum, Informatikraum und Psychomotorikraum gehören ebenso zum Angebot wie eine Schülerbücherei, die Insel ( s. dort ) und Räume für Therapie und Schulsozialarbeit.
Diese Webseite verwendet Cookies